Vision Hallstatt 2025

Unsere Visionen für Hallstatt 2025 möchten wir auf breiter Basis mit allen Interessierten erarbeiten und laden zur konstruktiven Mitarbeit herzlich ein.

 

Wie sich unsere Meinung nach der Bustourismus entwickeln sollte, finden Sie auf der Seite Bustourismus- Prognose 2020.

 

Sie finden hier welche Lebensqualität wir uns in Zukunft für Hallstatt erwarten, wie Tourismus mit Maß und Ziel und Ziel betrieben werden kann und was wir über die Entwicklung des Immobilienmarktes in unserem Ort denken

 

Wir fordern Transparenz für alle kommunalen Betriebe und Begegnungszonen für Einheimische.

 

Die Zusammenarbeit mit unserer Nachbargemeinde Obertraun sehen wir als Chance für unsere Zukunft.

 

  • Wir wollen für 2020 eine echte Reduktion der Busse auf das Niveau von 2013 - 2014 als es gerade noch erträglich war, das heißt maximal 7.500 Busse pro Jahr.
  • Wir wollen für 2010 eine Erhöhung der Busparkgebür auf mindestens € 150.-
  • Wir sind gegen ein Verschiebung der Belastungsspitzen, weder in die Vor- bzw. Nachsaison oder in die Tagesrandzeiten.
  • Wir brauchen Ruhephasen, in denen wir uns erholen können.