Corona-Krise

Informationen zum Umgang mit der Corona Krise in Hallstatt finden Sie im Bereich Aktuell Hallstatt Corona

Bürger für Hallstatt

Bürger für Hallstatt ist ein parteiunabhängiger Verein.

 

Wir wollen hier unser Programm vorstellen, auf aktuelle Fragen und Veranstaltungen hinweisen und zu aktuellen Themen, die zur Diskussion stehen, Stellung nehmen.

 

Wir haben bei der Gemeinderatswahl 2015 4 Mandate erreicht und bringen nun unsere Ideen im Gemeinderat und im Gemeindevorstand ein. Das Wahlergebnis finden Sie hier.

 

 

Was hier alles zu finden ist

Aktuelles

Aktuelle Informationen finden Sie in unserem Informationsbereich.

 

Luftgütemessung Kernmagazinplatz

Die aktuellen Messwerte der Luftgüte-Messstation, die nun für ein Jahr am Kernmagazinplatz stehen wird, finden Sie hier.

 

 

Hallstätter Wochenmarkt

Informationen zum Hallstätter Wochenmarkt finden Sie in unserem Servicebereich.

 

Zur Versorgung mit frischen

Lebensmitteln

aus der Region wir den

Hallstätter Wochenmarkt  weiter zu betreiben

aus Sicherheitsgründen findet

kein Almhüttenbetrieb

statt.

 

Bitte beim Anstellen bei den Ständen den 1 Meter Abstand einhalten.

 

 

.

 

Buszahlen steigen weiter

Auch im Jahr 2019 sind die Buszahlen weiter auf 21.254 gestiegen. Dabei sind aber nur jene Busse gerechnet für die 2019 auch Parkgebühr eingehoben wurde. Seit 2012 ist die Zahl der Busse Jahr für Jahr zwischen 10% und 32% angestiegen.

 

Stärker als die Buszahlen sind die PKW Ankünfte gestiegen. Waren es 2018 immerhin schon 194.613 kamen 2019 bereits 225.698 PKWs in Hallstatt an.

 

Die aktuellen Buszahlen finden Sie in der Rubrik Bustourismus Zahlen & Fakten

Unsere Lösungsvorschläge des Problems orientieren sich an erfolgreichen best practice Beispielen.

 

Unsere Forderung, dass für Hallstatt ein professionelles Verkehrskonzept mit Bürgerbeteiligung ausgearbeitet wird, wurde zwar erfüllt, die konstruktivern Vorschläge der Arbeitsgruppe wurden aber in den wesentlichen Bereichen ignoriert.

Anstatt den Verkehr zu beschränken wurden von der SPÖ-ÖVP Mehrheit im Gemeinderat zu einen überhöhten Preis zusätzliche Flächen zur Errichtung von Parkplätzen angekauft.

Anstatt die Gratis Parkplätze für Shuttle-Busse am Kernmagazinplatz in eine Kurzparkzone für Einheimische umzuwandeln, wurden nun Gratis-Parplätze für Motorräder geschaffen.

Wir forden die Umsetzung der mit Bürgerbeteiligung ausgearbeiteten Vorschläge.

 

Wie wird es weitergehen?

Welche Entwicklung wir für 2019 erwarten und welche Möglichkeiten das Time-Slot System ab 2020 eröffnet finden Sie auf der Seite Bustourismus Prognose 2019 - 2020.