Die Krise als chance

Durch die Corona Krise gibt es im Frühling 2020 in Hallstatt so gut wie keinen Tourismus. Der Ort ist fast menschenleer und ungewohnt ruhig. Diese Ausnahmesituation können wir nutzen um gemeinsam zu überlegen, wie der Tourismus in Hallstatt in Zukunft aussehen soll. Weiterlesen...

 

Lebensmittelversorgung

Die Lebensmittelversorgung mit dem Wochenmarkt ist aufrecht. Der Supermarkt Hallstatt hat geöffnet und hygienische Schutzvorkehrungen getroffen.

Die Fleischhauerei Zauner liefert zu Ihnen nach Hause. Die Marktgemeide Hallstatt hat über den Sozialausschuss einen Lieferdienst für Lebensmittel eingerichtet.

Essen auf Rädern funktioniert ohne Einschränkung weiter.

 

Medikamentenversorgung

Die Versorgung mit Medikamenten ist gesichert. Bitte nur nach telefonischer Anmeldung die Arztpraxis und/oder Hausapotheke aufsuchen.

 

Telefon: +43 6134 84 01

Mobil: +43 664 214 84 11

Fax: +43 6134 840 111

 

Die Marktgemeide Hallstatt hat über den Sozialausschuss einen Lieferdienst für Medikamente eingerichtet.

 

Müllentsorgung

Aktuelle Informationen

Die aktuellen Informationen zur Müllentsorgung in Hallstatt finden Sie im Servicebereich.

 

Öffentlicher Verkehr

Durch die Corona-Krise ist in Hallstatt der öffentliche Verkehr eingeschränkt.

 

Massentourismus in Hallstatt trotz Corona Krise

Alle Fotos: BfH aufgenommen am 15. 3. 2020 10:00 Uhr

Als gerade der Bundeskanzler am Sonntag den 15. 3. 2020 für ganz Österreich eine "Ausgangsbeschränkung" ausruft stürmen asiatische Touristen nach wie vor den Fotopoint in Hallstatt.

Der unbedingt erforderliche 1 Meter Abstand zwischen Personen wird dabei nicht eingehalten.

 

Wer schützt uns vor Touristen aus Corona Problemregionen?

 

Wir fordern den sofortigen Stopp des Bustourismus in Hallstatt!

Weitere aktuelle Informationen zur Versorgungssituation und Veranstaltungen in Hallstatt sowie in unserem Servicebereich.